FAQ Industrielle Wärmedämmung

Die häufigsten Fragen zu den industriellen Dämmsystemen Teknovis3 und ihrer Verwendung werden in unseren FAQ kurz und bündig beantwortet.

Entdecken Sie alle häufig gestellten Fragen

Die folgenden Angaben müssen gemacht werden, um unsere Produkte anbieten zu können:

  • Flüssigkeitstyp;
  • Prozesstemperatur;
  • Art des Elements (z. B. Ventil, Filter, Flansch,…);
  • Abmessungen (PN, DN, Zoll oder Maße im Falle eines kundenspezifischen Elements);
  • Ob das Element in Innenräumen oder im Freien installiert wird.

Ja. Unsere Produkte können sowohl für Innen- als auch für Außenbereiche hergestellt werden. Es ist ratsam, den Standort der Elemente zu kennen, wenn Sie das Angebot anfordern.

Ja. Unsere Produkte können sowohl auf heißen als auch auf kalten Leitungen installiert werden. Es ist wichtig, dass Sie diese Informationen bei der Anforderung des Angebots angeben.

Bitte besuchen Sie die Seite FTB Zero und Anwendungen auf kalte Leitungen.

Für die Installation ist kein Werkzeug erforderlich.

Unsere Produkte lassen sich sehr schnell montieren und demontieren, und sie können zu Wartungszwecken so oft wie nötig montiert und demontiert werden.

Unsere Produkte sind sehr wirksam. Sie ermöglichen eine Wärmereduzierung bis zu 90%, je nach den Einsatz- und Umgebungsbedingungen. Darüber hinaus ermöglicht die Wärmereduzierung eine deutliche Verbesserung des Mikroklimas in den Umgebungen, in denen sie installiert sind.

Dank der erzielten Wärmereduzierung wird die Außentemperatur unserer Produkte im Vergleich zur Betriebstemperatur deutlich gesenkt, so dass die Gefahr von Kontaktverbrennungen ausgeschlossen ist.

Außerdem schützen sie das Personal der Anlage vor einem möglichen Flüssigkeitsaustritt. Der Einsatz von FTB PH-i ermöglicht die Anzeige von Austritten. Bitte besuchen Sie die Seite FTB PH und Korrosion.

Die Wirksamkeit unserer Produkte kann entweder mit der traditionellen thermografischen Messmethode oder mit unserem Gaia e-Tracker System überprüft werden.

Bitte besuchen Sie die Gaia Seite.

Die thermografische Untersuchung ermöglicht es uns, ein sofortiges Bild zu erhalten, das die Temperaturen auf der Oberfläche des Elements, an dem sie durchgeführt wird, aufzeigt.

Die Gaia-Anwendung ermöglicht durch ihre Sensoren:

  • die Erfassung und stetige Überwachung von Temperaturen und die Erkennung von Temperaturschwankungen;
  • die Berechnung der Energieeinsparungen und der Reduzierung der CO2-Emissionen durch die Verarbeitung der erfassten Daten;
  • Überwachung der thermischen Belastung von Flüssigkeiten;
  • Datenanzeige über Webapp;

Bitte besuchen Sie die Gaia Seite.